Follower

putin

Dienstag, 14. Februar 2017

Deutsch -- Montague Keen - 12. Februar 2017

Montague Keen - 12. Februar 2017

Die Kabalen kämpfen um ihr Überleben und lassen sich von der Menschheit dabei helfen, ihre Existenz auf der Erde zu verlängern. Euer Zorn und eure Märsche erzeugen enorme Mengen an ENERGIE für diejenigen, die sie nutzen, um euch zu Fall zu bringen. Euer Zorn trägt dazu bei, die menschliche Rasse von der Erde zu beseitigen. Ist es das, was ihr erreichen wollt? Ihr werdet gegeneinander ausgespielt. All eure sogenannten Unterschiede werden benutzt, um diesen Zorn zu erzeugen.

Auch Angst wird so eingesetzt, und ihr fallt wieder und wieder darauf herein. Krebs ist eine WAFFE, die genutzt wird, um Angst zu schaffen. Ihr seht das Thema ständig in eurem Fernsehen und euren Zeitungen – direkt vor eurer Nase, um Angst zu schaffen. KREBS IST EIN HOCHPROFITABLES GESCHÄFT. Es besteht keine Absicht, eine Heilung zu finden. Dafür lohnt es sich viel zu sehr. Dabei benötigt ihr lediglich Natriumbikarbonat, denn es tötet alle Krebszellen. Doch forscht selbst nach. Ihr werdet die Informationen finden. Meine liebe Frau nimmt täglich ein Drittel eines Teelöffels Natriumbikarbonat mit warmem Wasser und Zitronensaft, um sicherzustellen, dass sie niemals Krebs bekommt. Mehr ist nicht nötig, um es zu verhindern. Fallt nicht auf das Drama herein, das euch die großen Pharma-Unternehmen vorspielen. Es ist in der Mehrheit der Fälle die sogenannte Krebs-„Behandlung“, an der so viele von euch sterben, nicht der Krebs selbst.

Die Menschheit wird von allen Seiten angegriffen. Der Himmel wird benutzt, um die Chemtrails auf euch herabregnen zu lassen – als ein Mittel zur Geistkontrolle der Massen. Sie experimentieren mit euch, denn sie sind nicht sicher, wie weit sie gehen können. Ihr müsst euren Verstand aktiv einsetzen, um euren Unterdrückern die Mitarbeit zu verweigern. Nehmt eure Kraft zurück, denn wenn sie sie nicht nutzen können, sind die Kabalen machtlos. Allein können sie nichts bewerkstelligen. Sie brauchen euch, damit ihr sicherstellt, dass sie auf der Erde existieren können. Geld allein ist nicht genug. Sie benötigen die Energie, die ihr ihnen durch Krieg, Angst und Zorn liefert.

Ihr wisst, dass sich in 2017 vieles ändern wird. Einige dieser Änderungen werden für euch anstrengend sein. Behalten stets das Endergebnis im Auge, und alles, was ihr euch wünscht (Frieden und Gerechtigkeit) – und ihr werdet es erreichen. 99% aller Politiker haben die Kabalen und ihre Pläne akzeptiert. Ihnen könnt ihr nicht trauen. Deshalb müsst ihr einen gewaltigen Kraftakt vollbringen, um das Regierungssystem zu verändern. Politische Parteien sind vollkommen korrupt. Sie dienen nicht der Bevölkerung. Bitte denkt darüber nach – und darüber, wie ihr das ändern werdet. Was euch die Regierungen erzählen ist das, wovon sie meinen, dass ihr es hören wollt. Doch was sie tun, ist das genaue Gegenteil von dem. Obama sprach oft über den Frieden, doch er erschuf mehr Kriege als jeder andere Präsident. Achtet auf das, was sie tun, und nicht auf das, was sie sagen, das sie tun werden. Sie sind nicht an der Macht, um euch zu dienen. Sie dienen stets nur ihren Herren. Ihr könnt es euch nicht leisten, weiter zu schlafen, denn euch geht die Zeit aus. Die Zukunft der Menschheit auf der Erde liegt in euren Händen. Geht gut mit ihr um. Wenn eure Regierungen euch dienen würden, dem Volk, dann würden sie nicht die Luft vergiften, die ihr atmet, das Wasser, das ihr trinkt, die Nahrung, die ihr esst, und die Medikamente, die sie euch (per Gesetz) aufzwingen. Sicher seid ihr wach genug, um dies zu erkennen?

Die Erwachten unter euch tun ihr Bestes, um diejenigen zu wecken, von denen sie umgeben sind. Im Moment sieht das noch wie eine undankbare Arbeit aus, doch ich versichere euch, mit der Zeit werdet ihr die Ergebnisse eurer Mühen sehen. Einige meinen, wenn sie ihre Augen nur fest genug schließen, dann werden sie überleben und all ihre weltlichen Güter behalten. Das ist nicht möglich, denn die Kabalen benötigen euch nicht. Zu erwachen und Verantwortung für sein Leben zu übernehmen, das erfordert Mut. Gebt Informationen weiter, wann immer dies möglich ist. Euer Überleben hängt davon ab.

Bitte sendet Energie, Liebe und Licht zu den unschuldigen Menschen, die ohne Verfahren in Gefängnissen weggesperrt wurden. Präsident Obama hat die verlängerte Internierung eingeführt. Hiermit soll sichergestellt werden, dass gute Menschen ihre Lebensaufgaben nicht erfüllen können. Amerika macht sich hier am meisten schuldig, doch auch andere Länder tun es. Bitte sendet denjenigen Liebe, die im Moment keinen Weg aus dieser Not sehen. Man täuscht euch in die Annahme, dass es so etwas wie Gerechtigkeit gibt. Doch das ist ein Trugschluss. Meine liebe Frau kann das bestätigen. Die Welt ist ganz und gar nicht so, wie man euch erzählt. Ihr wurdet schon vor vielen Jahren von der Wirklichkeit abgeschnitten, und man gestattet euch nur einen kleinen Prozentsatz dessen zu sehen, was um euch herum ist. Ihr seid wie die Hühner im Schlag. Das haben euch die Kabalen angetan, da sie alles für sich selbst haben wollen. Dazu mussten sie euch verdummen. Ihr wurdet ihre Sklaven, und eure Welt wurde kleiner und kleiner, und das Überleben immer schwieriger. Die Kabalen verlangten Krieg und wieder Krieg. Ihr Bedarf an der Energie des Krieges wurde größer und größer. Heute ist euch nur zu klar, mit welcher Verzweiflung sie sich den Dritten Weltkrieg wünschen. Wo, das ist ihnen egal, solange sie durch das Morden, das Blutvergießen und die Angst erhalten werden und ihre Übernahme der Erde fortsetzen können.

Seid stark, meine Freunde, und seht dies als eure große Stunde, in der ihr euch gegen die Kabalen wendet und euch weigert, auch nur einen Moment länger ihre Sklaven zu sein.

Meine Liebe, so vieles wird getan, um deine Arbeit zu blockieren und ihren Abschluss zu verhindern. Du stehst allein, doch ungebeugt.

Auf ewig, dein dich verehrender Monty.

Dienstag, 7. Februar 2017

Deutsch -- Montague Keen - 5. Februar 2017

Montague Keen - 5. Februar 2017 

Die Schlacht um die Seelen der Menschheit tobt überall um euch herum. Die „Schafe“, die sich leicht führen lassen, marschieren ärgerlich mit und produzieren genau die Energie, die eure Unterdrücker benötigen, während sie um ihre schwindende Macht kämpfen. Indem ihr ihnen diese Kraft gebt, helft ihr bei der Vernichtung von allem, was ihr auf der Erde zum Überleben benötigt. Ihr seid zu Robotern geworden, die ihren Herren ohne Erwägung der Fakten gehorchen. Ihr werdet von den Medien beherrscht, die euren Unterdrückern gehören und von ihnen beherrscht werden. Ihr seid zum Marionetten geworden, die wie Narren jedem ihrer Befehle gehorchen. Ihr forscht nicht selbst nach, sucht nicht die Wahrheit, ergründet nicht, warum ihr ermutigt werdet, so zu handeln. Eine so geistlose Kooperation mit euren Feinden zu sehen, das ist traurig. Durch eure Handlungen werden viele leiden.

Ihr steht am Scheideweg. Noch ist alles möglich, doch bei so vielem, was gegen euch steht, solltet ihr vor jeder eurer Handlungen fragen, ob sie euren Mitmenschen schadet. Fragt euch ehrlich, warum ihr so handelt. „Folge ich hirnlos der Herde, als Teil der Menge, die zum Schlachthof rennt wie die Schafe und alle einfach mit sich reißt?“

Alles was ihr lest, seht und hört, ist im Besitz und unter der Herrschaft eurer Unterdrücker. Die Wahrheit müsst ihr suchen, müsst forschen und abwägen. Die Menschheit steht am Abgrund ihrer Auslöschung. Warum zieht es die Kabalen nach Neuseeland? Sie wollen in der Nähe der Antarktis sein, da sie planen, sich dorthin zurückzuziehen, sollte die Erde zerstört werden. Es ist eure Verantwortung, die Erde und die Menschheit zu schützen.

Verbindet euch wieder mit eurer spirituellen Seite. Nur ihr könnt dies tun. Ihr benötigt keine Religion, die euch davon abhält, euch mit der Quelle von allem was ist zu verbinden. Findet wieder Kontakt zu euch selbst und verbindet euch mit der Quelle. Religionen wurden dazu geschaffen, um euch von der Quelle zu trennen, von der Natur und von dem uralten Wissen, das sehr erfolgreich die Menschheit erhalten hat – bis die Religionen geschaffen wurden, um die Herrschaft zu übernehmen und euch von der Quelle zu trennen. Ihr benötigt keine Mittelsmänner, denn ihr alle habt eine direkte Verbindung zur Quelle.

Die Religionen haben eure Seelen durch die Taufe gestohlen. Ihr habt eure Seele überschrieben, oder eure Eltern taten es in eurem Namen. Die Taufe ist das erste Verbrechen, das die Religionen euch antun. Ihr Geschäft ist es, Seelen zu ernten. Holt euch eure Souveränität zurück. Es ist euer von Gott gegebenes Recht. Keine Religion hat das Recht, euch zu beanspruchen, nur weil ihr in eine bestimmte Familie geboren wurdet. Ihr betretet die Welt mit dem freien Willen zu werden, wofür ihr euch entscheidet. Aus diesem Grund kontrollieren die Religionen die Bildung. Sie wird zu eurer Indoktrination und beginnt im frühen Alter. So sagen es die Jesuiten: „Gib mir das Kind mit 5 Jahren, und ich gebe dir den Mann.“ Ihr habt einen Jesuitenpapst in Rom, der eine Agenda vorantreibt, die die meisten von euch schockieren und entsetzen würde.

Das Licht der Wahrheit breitet sich aus und bringt die Korruption ans Licht. Es ist kein schöner Anblick. Ihr seht das Böse in ihren Gesichtern und ihren Handlungen. Es stößt euch ab, wenn ihr die bösen, beherrschenden Wörter aus ihren Mündern kommen hört. Sie verbergen ihre finsteren Pläne nicht länger. Sie glauben noch immer, dass Geld ihnen alles kaufen wird, was sie wollen. Sie lernen nun jedoch, dass Geld ihnen nicht die Erwachten kauft, die für Wahrheit und Gerechtigkeit stehen und sie als die üblen Parasiten erkennen, die sie sind. Sie hatten es früher schon mit Widerstand zu tun bekommen, und daher bestehen sie darauf, dass die Massen ihnen die Unterstützung geben, die sie benötigen. „Rent a Crowd“ ist stets bereit und willig. Betet für sie, damit sie erkennen können, dass sie benutzt werden, um das Voranschreiten der Menschheit hin zu einer friedlichen und für alle gerechten Welt zu verhindern. 

Das uralte Wissen, das das Leben auf der Erde erhalten hat, bevor die Religion ihr hässliches Haupt erhob, ist noch immer erhältlich, und es wird euch erneut mit der Quelle des Lebens und von allem was ist verbinden. Die Wissenschaft wurde dazu benutzt, euch abzulenken und die Herrschaft über euch zu ermöglichen. Doch auch gute Wissenschaft ist noch immer zu finden und wird eure Fragen beantworten. Die Wissenschaftler, die das Konzept einer globalen Erwärmung vertreten, folgen der Agenda eurer Herrscher, damit die Massen auch weiterhin Not leiden. Denkt stets daran, dass alles für das Gute wie auch für das Böse eingesetzt werden kann. Die massenhafte Ausrottung der Menschheit durch Impfungen wird offen von Bill Gates und Henry Kissinger vertreten. Warum lassen Eltern ihren wertvollsten Besitz, ihre Babys, noch immer impfen? Fragt euch: WARUM? Was für eine Hirnwäsche ist nötig, damit eine Mutter die Gesundheit ihres Kindes durch Impfungen gefährdet?

Denkt nach, bevor ihr handelt. Fragt euch: Werden meine Handlungen meinen Mitmenschen Schaden zufügen? Fragt, ob durch eure Arbeit anderen Schaden entsteht. Arbeitet ihr für die Kabalen? In den Einrichtungen, die sie unterstützen? Würden sich alle Armeen weigern zu töten, das Leben auf der Erde zu vernichten, dann wären die Kabalen über Nacht machtlos. Fragt euch also, wer die Macht hat, die Übernahme und Vernichtung des Lebens auf der Erde aufzuhalten. Seht euch die Männer an, wie sie mit ihren Orden und Streifen in Uniformen herumstolzieren und sich selbst bewundern. Betrachtet sie mit Mitgefühl. Zeigt Ihnen Mitgefühl, denn hierdurch können sie die Fehler in der Ausrichtung ihres Lebens erkennen. Beschämt sie, damit sie sich selbst als die Mörder der Menschheit erkennen. Weigert euch, ihnen die Hand zu geben, wie es meine liebe Ehefrau tut. Sie sagt ihnen, dass sie sie als gedungene Mörder sieht, die bereit sind, für Geld zu töten. Die Kabalen preisen sie und ehren sie – und halten sie in hohem Ansehen. Ohne sie hätten die Kabalen keinerlei Macht. In der Armee zu dienen ist nicht ehrenhaft.

Kommt zusammen als menschliche Wesen, die belagert werden. Vergesst die Stempel, die euch die Kabalen aufgedrückt haben. Ihr sitzt alle zusammen in der Klemme. Ihr seid die 99%, und sie die 1% – eure bösen Herrscher. Sie wollen die Erde für sich. Aus diesem Grund teilen sie euch in religiöse und rassische Gruppen, damit ihr niemals die volle Stärke der 99% habt, die ihr haben solltet. Nehmt eure Macht und eure Stärke zurück, und lasst euer Licht auf alles strahlen, was finster und böse ist. Entlarvt es als das, was es ist. Lasst euch von Wahrheit und Gerechtigkeit führen, um eure Mission auf der Erde zu erfüllen.

Meine Liebe, das Leben ist ein solcher Kampf für dich. Dein Wille zu siegen hält dich auf Kurs.

Auf ewig, dein dich verehrender Monty.


ENDE DER BOTSCHAFT



Übersetzung: 
By courtesy of


interviews


interview