Follower

putin

Freitag, 29. November 2013

Montague Keen 17. November 2013

 17.11.2013


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 17. NOVEMBER 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

SETZE DICH VOR EINE TATSACHE WIE EIN KIND, UND SEI BEREIT, JEDES VORURTEIL AUFZUGEBEN. FOLGE EINFACH WOHIN AUCH IMMER DIE ABGRÜNDE DER NATUR FÜHREN, ODER DU WIRST NICHTS LERNEN.

T.H. Huxley

Ihr seid jetzt so weit, klar und deutlich das Kontrollnetz zu erkennen, das euren Verstand umgab und euch als Sklaven hielt. Befürchtet niemals die Wahrheit. Es ist jetzt sehr wichtig, dass ihr euch Zeit und Mühe gebt, sie zu erforschen.

„Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Doch wenn du darinnen bist, schaust du dich um. Was siehst du? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler. Genau die Köpfe, die wir zu retten versuchen. Aber bis wir das erreichen, sind diese Leute immer noch Teil dieses Systems und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst verstehen, dass die meisten dieser Leute noch nicht bereit sind abgekoppelt zu werden. (In Wahrheit gesagt). Und viele von ihnen sind so daran gewöhnt, so hoffnungslos von dem System abhängig, dass sie kämpfen werden, um es zu schützen.“

Morpheus in dem Film „The Matrix“ (Warner Brothers 1999).

Donnerstag, 21. November 2013

Montague Keen 10.Novermber 2013

 10.11.2013


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 10. NOVEMBER 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

Wir sprachen vor einiger Zeit über das Projekt Bluebeam*). Die Regierungen treffen jetzt Entscheidungen ob sie dafür grünes Licht geben wollen oder nicht. Sie versuchen Zeit zu gewinnen, aber ich versichere euch, das wird nach hinten losgehen. Die Mehrheit der Menschen sind sich des Projekts Bluebeam bewusst und werden es durchschauen, egal wie beeindruckend sie es darstellen. Die Regierungen sehen es in der Art, dass verzweifelte Situationen, eben verzweifelte Maßnahmen erforderlich machen. Eure Freunde von Andromeda sind sich völlig bewusst, was geschieht und sie planen auf der Erde zu erscheinen und das bloßstellen, was die Regierungen tun, um an der Macht zu bleiben. Die Andromedaner haben alles vorbereitet, was eure Welt möglicherweise benötigen könnte, um euch von der Herrschaft und Kontrolle der Kabalen zu befreien.

Donnerstag, 14. November 2013

Montague Keen 3.November 2013

 3.11.2013


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 3. NOVEMBER 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Der Schleier wird von allem weggezogen, was vor euch verborgen wurde. Qualifizierte Personen werden auftreten, die zeigen und erklären, was passiert, so dass ihr vorbereitet seid, wenn der Wandel stattfindet. Die nächsten Monate werden die Illusion völlig aufdecken und alle Institutionen, die an ihrer Entstehung beteiligt waren. Die Einschränkungen, die euch darin gefangen hielten, werden täglich beseitigt. Ihr habt in einer hypnotischen Trance gelebt, die dazu diente, euer ganzes Leben von der Geburt bis zum Tod zu kontrollieren. Ihr seht jetzt die Propaganda als das was sie ist und fallt nicht mehr darauf herein. Diejenigen, die zu den Kabalen gehören, wissen, dass sie nicht mehr in ihrer derzeitigen Form überleben können. Sie sind gescheitert!

Ihr werdet euch schnell der internen Machtkämpfe bewusst werden, die sie austragen, in einer Welt, in der sie nicht mehr anerkannt werden. Ihre Macht schmilzt dahin und es gibt keine Währung auf der Erde, mit der man Vergebung kaufen kann. Das muss von Herzen kommen, wenn sie ehrlich bereuen und um Vergebung flehen. Die Menschen werden entscheiden (mit Anleitung), welche Vorgehensweise sie wählen sollten. Ihr müsst euch darauf vorbereiten solche Entscheidungen zu treffen.

Sonntag, 3. November 2013

Montague Keen 29.Oktober 2013

 29.10.2013


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAT VOM 29. OKTOBER 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


DIE WELT WIRD DURCH EUER BEISPIEL VERÄNDERT, NICHT DURCH EURE MEINUNG.

Jede und jeder von euch muss die Veränderung werden, die ihr in eurer Welt sehen wollt. Ihr wisst, in euren Herzen, was erforderlich ist. Wenn die Mehrheit von euch entscheidet, sich zu äußern und verweigert, die alten Paradigmen zu akzeptieren, dann wird die Veränderung kommen. Die Kabalen sind nicht mehr in der Lage, ihre korrupte Herrschaft weiter durchzusetzen. Diese amerikanischen Generäle, die tapfer entschieden, dass sie nicht länger mit dem leben können, was von ihnen erwartet wurde, haben viel Mut gezeigt. Ihre tapfere Haltung soll als Beispiel für alle stehen, die aufgefordert werden gegen ihr Gewissen zu handeln, und auf jede Weise Leben oder den Planeten zu zerstören.
Die Kabalen wissen, dass sie euren wahren Ursprung und eure Verbindung zum Universum nicht mehr verbergen können und haben deshalb Truppen eingesetzt, um systematisch alle großen uralten Relikte der Vergangenheit zu vernichten, die alles bestätigen, was ihr als Wahrheit wisst. Diese Akte von Vandalismus, die auf Anweisung der Kabalen ausgeführt wurden, sind abscheuliche Verbrechen gegen die ganze Menschheit und müssen als solche gesehen werden. Ich bitte euch darüber gründlich nachzudenken, ob ihr derartige Akte ausführt, egal wer den Befehl dazu gegeben hat, denn eines Tages wird die Reue kommen, darüber, einer so mutwilligen Zerstörung zugestimmt zu haben.

interviews


interview