Follower

putin

Mittwoch, 29. Mai 2013

Montague Keen 19. Mai 2013

 19.05.2013


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 19. MAI 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

Es ist nun allen klar geworden, wie verzweifelt die Kabalen zur Zeit sind. Sie greifen diejenigen aus allen Richtungen an, die versuchen das Licht in eure Welt zu bringen. Seid euch dessen bewusst und wachsam. Sie kämpfen um ihr Überleben und zerstören alle, die ihre Pläne in Frage stellen. Die Zeit wird knapp für die, die sich immer noch weigern, das Licht zu sehen, ob aus Angst oder Unwissenheit. Große Entscheidungen müssen getroffen werden, bezüglich des Lebens auf der Erde. Die Veränderungen geschehen, anfangs schonend, aber sie werden bald an Geschwindigkeit zunehmen, daher müsst ihr auf dem richtigen Weg sein. Die Dunklen haben eine Menge zu verlieren: Ihr, andererseits, habt alles zu gewinnen. Wo wären diese Leute, ohne die Kontrolle über die Banken, Religionen und Regierungen? Wenn das volle Potential des Menschen wiederhergestellt ist, ist alles möglich. Mit dem Wissen wie das Universum funktioniert, kann der Mensch mit vollem Bewusstsein das Leben in aller Fülle leben, ohne Angst oder Behinderung.

Jeden Tag seht ihr das Entlarven der Korrupten. Diese Flutwelle kann nicht aufgehalten werden. Alle Schuldigen werden bloßgestellt und entfernt. In der Zukunft wird jeder Mensch auf eurem Planeten mit Respekt und Würde behandelt werden. Nie wieder wird Diskriminierung betrieben und akzeptiert sein, dies muss enden und das wird es auch. Gemeinsam könnt ihr das erreichen, aber zuerst müsst ihr den Wunsch haben, dass das geschieht. Die Kraft der Gedanken kann sehr viel erreichen. Probiert es an euch selbst aus. Ihr wurdet nie aufgefordert für euch selbst zu denken. Jetzt ist es Zeit das zu lernen. Verratet niemals das Vertrauen eines anderen Menschen. Kein Geldbetrag, Position oder Macht, kann den Schaden ungeschehen machen, für den ihr eines Tages geradestehen müsst. Richtet niemals Schaden an, wenn ihr nicht selbst beschädigt werden wollt. Behandelt jeden mit dem Respekt, den ihr für euch selber wünscht.

Tretet in Verbindung mit eurem Höheren Selbst, es wird euch nie im Stich lassen. Versucht euren Verstand frei zu machen, von sinnlosem Geschwätz und den Sorgen, mit denen euer Leben pausenlos überflutet wird. Sie sind einzig dafür da, um euch am Aufwachen zu hindern. Dies ist alles Teil des Plans für das Kontrollsystem, euch so zu beschäftigen, mit allem Schritt zu halten, dass ihr keine Zeit findet, einzuhalten und mit klarem Blick auf das Leben schaut und darauf, was getan wird, um euch in Sklaverei zu halten. Ihr habt das alles als Teil des Lebens akzeptieren gelernt. Aber das ist es nicht, sondern ist Teil des Plans der Kabalen für euch. Ihr müsst das nicht als normal akzeptieren.

Zeigt Mitgefühl und unterstützt diejenigen, die versuchen mit all den physischen Angriffen fertig zu werden, denen sie ausgesetzt sind. Die Kabalen zeigen keine Gnade. Ihr lebt in gefährlichen Zeiten. Glaubt an euch selbst und handelt immer mit Ehrlichkeit und Integrität, zum Wohle aller. Verliert nicht den Glauben an jene, die sich abmühen, um die massiven Veränderungen zu bewältigen, seid für sie da mit einem Lächeln und eure helfende Hand.

Die Leute kommen in allen Erscheinungsformen: einige mit guten Absichten und andere entschieden nicht. Seid vorsichtig, wem ihr euer Vertrauen schenkt. Fordert die heraus, die versuchen euch zu zwingen, etwas zu akzeptieren, von dem ihr wisst, dass es falsch ist und gegen die Interessen eurer Mitmenschen. Kein Mensch ist eine Insel. Ihr müsst zusammen kommen, in euren Herzen wisst ihr, dass ihr nur gemeinsam alle Hindernisse überwindet, die ihr bis jetzt geduldig als euer Lebenslos akzeptiert habt.

Alle korrupten Institutionen werden fallen, da sie die Überprüfungen der Massen nicht überstehen können. Sie haben kein Versteck. Sie verlieren den Griff, in dem sie die Menschheit in ihrer bösen Kontrolle hatten, und das nicht einen Augenblick zu früh.

Veronica hatte ein sehr anstrengendes Wochenende, beschäftigt mit unerwarteten Hindernissen und Treffen mit neuen Leuten. Bitte verzeiht, wenn ich sie jetzt verlasse, um sicherzustellen, dass sie sich Zeit nehmen kann, um sich auszuruhen. Aufregende Zeiten, meine Freunde. Lasst uns vertrauensvoll vorwärts gehen.

Immer, dein dich über alles liebender Monty.


Übersetzung: Ki





Originals and translations of Galactic Messages available on

Sonntag, 19. Mai 2013

12:05:2013

 12.05.2013



MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 12. MAI 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN




Ja, meine Liebe, das ist eine wunderbare Nachricht. Die Iren kamen zusammen  in einer massiven Demonstration der Solidarität. Die Veranstaltung, unter dem Motto: Die Dunkelheit ins Licht, war ein riesiger Erfolg, mit 40.000 Menschen, die sich versammelten, um das Licht zu begrüßen. Das ist, worauf wir gewartet haben und erhofft hatten. Das ist erst der Anfang. Erwartet, dass die Energie dieser Veranstaltung andere erleuchtet und ermutigt, das Licht der Wahrheit willkommen zu heißen, und ihre Macht wieder zurückzuholen.

Wenn sich Menschen in Solidarität versammeln, erkennen sie die Bedeutung des Teilens ihrer Kenntnisse, ihres Wissens und Verstehens darüber, was getan wurde, um sie in Dunkelheit zu halten. Es ist Zeit, meine Liebe, dass alle guten Menschen eurer Welt zusammenkommen, um die Pläne der Kabalen bekannt zu machen und sich zu weigern, ihnen zu entsprechen. Die Dunklen brauchen euch, um für sie in ihren Kriegen zu kämpfen. Sie brauchen euch, um ihre Lügen zu glauben. Sie brauchen euch, um alles zu akzeptieren, und ohne Fragen zu stellen, zu glauben was sie euch befehlen. Aber es ist Zeit NEIN zu sagen! In dem Augenblick, wo ihr NEIN sagt, sind sie MACHTLOS. Ohne eure Unterstützung sie an der Macht zu halten, sind sie ohnmächtig. Ihr seid dafür verantwortlich ihnen diese Macht gegeben zu haben, die sie über euch ausüben. Wenn ihr erwacht seid, seht ihr das ganz deutlich und ihr könnt nicht mehr zurück und wieder die Schafe sein. Dies ist die aufregendste Zeit in eurem Leben. Es ist das, was zu tun ihr auf der Erde seid. Gemeinsam habt ihr die Sachkenntnisse, um für die Menschheit die richtigen Umstände zu schaffen, damit sie in Frieden und Harmonie leben, mit Nahrung und Wohnraum in Hülle und Fülle. Ihr werdet alles Leben respektieren und ihr werdet angeleitet, wie ihr diesen Überfluss kreieren werdet.

Es hat deine Aufmerksamkeit erregt, meine Liebe, dass die Kabalen verzweifelt versuchen, ihre eigene Version der Geschichte wiederherzustellen. Aber die Leute werden das nicht akzeptieren. Wenn ihr erst einmal die Wahrheit gesehen habt, könnt ihr davor nie mehr die Augen verschließen. Sie macht alles das deutlich. Wenn ihr den Druck versteht, dem eure Vorfahren ausgesetzt waren, diese korrumpierte Geschichte zu akzeptieren, dann werdet ihr auch verstehen, dass sie gezwungen waren, die vatikanische Version der Geschichte zu akzeptieren, um ihre Kinder zu schützen.

Alles wird transparent gemacht werden. Die Beweise sind da, überall auf der Welt, aber ihr wurdet blind gemacht dafür. Warum denkt ihr, sind die Kabalen so krampfhaft darauf aus einen 3. Weltkrieg zu beginnen. Sie denken, dass ihr derart um euer Überleben besorgt sein würdet, dass ihr darüber vergesst aufzuwachen und dann werden sie wieder die vollständige Kontrolle übernehmen. Es kümmert sie nicht, wie viele unschuldige Leben dieser verzweifelte Versuch an der Macht zu bleiben, kostet.

Ihr müsst große Entscheidungen treffen. Werdet ihr kleinlaut den Korrupten folgen, oder kommt ihr zusammen und sagt, „NEIN. Genug ist genug! Dies ist unsere Welt. Wir wollen in Frieden leben“. Wenn die 99% diese Entscheidung treffen, haben die Korrupten keine Wahl und müssen den Planeten verlassen, da sie im Licht nicht existieren können. Dafür brauchen sie das Adrenalin der Angst und des gewaltsamen Todes: Krieg bietet das. So zetteln sie Kriege an, um den Planeten Erde kontrollieren und darauf leben zu können.

Dies war nie so gemeint. Sie gehören nicht auf die Erde. Sie mögen und genießen alles, was ihr (als Sklaven) ihnen gegeben habt. Daher widerstrebt es ihnen, das alles zu verlassen. Nun ist für euch die Zeit gekommen aufzublühen und die Früchte eures Planeten zu genießen und euch mit anderen Planeten bekannt zu machen, deren Bewohnen ungeduldig darauf warten euch in ihrer Mitte willkommen zu heißen. Es gibt so viel, was sie mit euch teilen wollen, wenn ihr aus der Dunkelheit ins Licht kommt. Wenn ihr zum Geist zurückkehrt, werdet ihr ganz klar erkennen, wie die Kabalen euch in Dunkelheit und Unwissenheit gehalten haben und unter ihrer Kontrolle, ihnen gegenüber immer unterwürfig. Was sie alles geschickt durch Gedankenkontrolle herbeigeführt haben.

Diejenigen, die diese Fassade durchschauten, wurden schnell 'ausgeschaltet', für den Fall, dass sie ihre Erkenntnisse mit anderen geteilt haben. Die Kabalen eliminieren sogar ihre eigenen Leute, wenn diese auffällig werden. Sie zeigen keine Gnade in ihrer Entschlossenheit, an ihrer Kontrolle festzuhalten, um endlich die Übernahme eures Planeten für ihre eigenen Zwecke zu erreichen. Aber das wird niemals erlaubt werden. Wir arbeiten mit vielen von euch, um dies zu gewährleisten..

Wir brauchen eure Mitarbeit. Dies ist eine gemeinsame Bemühung auf beiden Seiten des Lebens. Wir werden nicht versagen. Wir haben die Rettung des Planeten Erde aus den Fängen der bösen Kräfte der Kontrolle bereits längere Zeit geplant. Das Wecken der Menschheit war eine schwierige Aufgabe. Nun sehen wir endlich die Früchte unserer Anstrengungen. Es ist nun sehr viel Licht auf der Erde und es verbreitet sich in alle Richtungen. Bald seht ihr wie es die Erde vollkommen durchdringt. Dies ist aber keine Zeit, sich selbstzufrieden zurückzulehnen, denn jede letzte Spur der Dunklen muss für immer entfernt werden. Einige sind bemüht, das Licht anzunehmen. Wenn es ihnen gelingt, werden sie willkommen sein. Wir werden vor denen die bereuen, die Türe nicht zuschlagen.

Meine Liebe, du hast Arbeit zu erledigen. In deiner Seele weißt du was von dir erwartet wird. Die richtigen Menschen werden dir zur Verfügung gestellt werden. Diese Pläne wurden schon vor Jahrhunderten gemacht: jetzt müssen sie verwirklicht werden. Alles wird sich fügen. Es gibt keinen Grund zur Sorge. Du wirst von den beiden Seiten des Lebens unterstützt.

Helft einander, um ins Licht voranzukommen. Tut was immer notwendig ist, öffnet eure Häuser für Veranstaltungen, um Informationen auszutauschen. Habt nie Angst die Wahrheit mitzuteilen, denn das ermöglicht anderen sie zu erkennen und zu akzeptieren. Du erweist ihnen damit einen Dienst. Sie brauchen Unterstützung und Ermutigung.

Zeigt Verständnis all denen, die fälschlicherweise glauben, dass sie 'für ihr Vaterland kämpften', wenn sie in Wirklichkeit doch nur Kanonenfutter waren, die den Bedarf der Kabalen an Angst und Blutvergießen deckten. Jetzt erfahrt ihr erneut LÜGEN, die als Grund dafür herhalten müssen, dass die Kabalen in ein weiteres Land einfallen. Sie unterlassen es, euch zu sagen, dass das alles Teil ihre Übernahmeplans ist. Es ist so offensichtlich und schwer zu glauben, dass jemand möglicherweise durch solch dreiste Lügen überzeugt werden kann. Es sind eure Mitmenschen, die zu töten von euch verlangt wird. Wer wird übrig sein, um euch zu helfen und zu unterstützen, wenn die Tötungsmaschine vor eurer Tür angekommen ist? Es ist nur eine Frage der Zeit, da alles Teil des Plans ist.

Es gibt keine Gerechtigkeit in eurer Welt. Es ist alles gesteuert und so aufgebaut, um die Kabalen zu unterstützen. Sie haben systematisch eure Rechte entfernt und ihr habt es zugelassen, dass das geschehen konnte. Euer Schweigen gab ihnen das Grüne Licht das zu tun, was sie wollten.

Ich versuche nicht hart gegen euch zu sein. Ich sage nur wie es ist. Ihr müsst das erkennen und verstehen. Die 99% müssen ihre gemeinsame Stärke zur Kenntnis nehmen und sie zum Wohle der Menschheit einsetzen. Wacht auf! Handelt! Tretet ein ins Licht.

Ich teilte deine Freude, als du Ciara (meine Enkelin) beim Tanz zugesehen hast. Ihr Licht strahlt von innen heraus. Sie erleuchtet die Bühne und bringt allen ihren Zuschauern Freude. Sie hat es weit gebracht, seit wir sie vor elf Jahren auf der Welt willkommen geheißen haben.

Veronica meine Liebe, du weißt, dass ich dich niemals im Stich lassen würde. Wir haben in vielen Leben zusammengearbeitet. Lass die Liebe, die wir weiterhin teilen, dich durch alle Schwierigkeiten führen, denen du auf dieser Reise begegnen magst. Lass die Liebe deine Antriebskraft sein.

Immer dein dich über alles liebender Monty.

Übersetzung: Ki





Translations

Originals and translations of Galactic Messages available on

Dienstag, 14. Mai 2013

Montague Keen 5.Mai 2013

 14.05.2013


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 5. MAI 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Viele Menschen haben Schwierigkeiten mit den Informationen, die derzeit an die Öffentlichkeit kommen. Was geheim gehalten wurde sickert nun durch. Eure Regierungen hielten euch vorsätzlich im Dunkel und unter Kontrolle. Ja, es gibt Wesen von anderen Planeten unter euch. Viele von ihnen haben sich entschlossen unter euch zu leben, um euch ins Licht zu führen und euch von der Last zu befreien, die die Dunklen auf euch geladen haben. Die Weltbevölkerung musst enorm ansteigen, um die Übernahme der Dunklen zu verhindern. Diese haben darauf mit vielen Methoden reagiert, wie man die Bevölkerung reduzieren konnte: durch Impfung, Medikamente und Veränderung der Atemluft, sowie die Nahrung, die ihr esst. Daher ist es so wichtig, dass diese Information verstanden wird. Seid mit nichts einverstanden, bevor ihr es nicht gründlich geprüft habt. Alle Informationen die ihr braucht, sind für jedermann frei zugänglich.

Mittwoch, 8. Mai 2013

Montague Keen 28.April 2013

 28.04.2013



MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 28. APRIL 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Der Wunsch nach Frieden und Rückkehr der Liebe muss in den Herzen und Gedanken aller höchste Priorität haben, denn das Große Erwachen breitet sich aus und gewinnt an Stärke. Jede und jeder von euch ist wichtig. Eure Zukunft und die Zukunft eures Planeten hängen davon ab, welche Schritte ihr jetzt unternehmt. Euer Planet wird gereinigt von den dunklen Energien, die euch beherrscht haben : Ihre Zeit ist abgelaufen.

interviews


interview